Rolltore – Technische Informationen

Technische Informationen auf einen Blick

Rolltor Profil 95Redit Keroll

einwandige Profile - Querschnitte - Gewichte - Führungsschienen
technische Informationen Profilquerschnitte Keroll Kerger

Profilquerschnitte einwandige Rolltore

 

Keroll Rolltore technische Daten einwandige Profile

technische Daten einwandige Profile

doppelwandige Profile - Querschnitte - Gewichte - Führungsschienen
Rolltore-Profile-doppelwandig-Keroll Kerger

Querschnitte doppelwandige Profile

Ballendurchmesser
Aus der folgenden Tabelle ersehen Sie die Ballendurchmesser der einzelnen Profile abhängig von dem verwendetem Achsrohr:

technische Informationen Rolltore Ballendurchmesser Keroll Kerger

Ballendurchmessertabelle Rolltore

Konstruktion komplette Toranlagen
Führungsschienen
Stabile U-Profile in Stahl, Aluminium oder Edelstahl; mindestens 1% der Torbreite gem. DIN 18358. Mit und ohne Kunststoff-Gleitleisten lieferbar.
Befestigung der Führungschienen per Winkellaschen oder Unterfütterung als Rechteckrohr oder Winkel.
Welle / Achsrohr
Die Wickelwelle wird entsprechend der Torbreite statisch dimensioniert; max. Durchbiegung L/500.
Es kommen entweder verzinkte Achtkantwellen zum Einsatz oder grundierte Stahlrundrohre (nach DIN EN 10219).Konsolen
Die Lagerung der Wickelwelle erfolgt auf Norm- oder Winkelkonsolen in Stahl verzinkt oder grundiert, statisch dimensioniert auf das Gewicht der Anlage. Sonderkonsolen für Decken- und Nischenmontage nach Bedarf.Kasten
Wir fertigen Kästen:
– als Eingreifschutz für automatische Toranlagen mit einer lichten Höhe < 2500 mm
– als Witterungsschutz für Außenroller inkl. Verkleidung des AntriebsAnlagen mit Rohrmotor liefern wir bei Bedarf im fertigen Vorbauelement. Kasten und Führungsschienen sind dabei farbig beschichtet in Standardfarben.

Rolltore Flyer
Anfrage- & Bestellformular Rolltoranlage