Wirksamer Schutz gegen Einbruch

Keroll Kerger - Rollgitter Edelstahl Finca

Link-Tipp: Nordrhein-Westfalen ist besonders „attraktiv“ für Einbrecher: alle zwei Minuten wird irgendwo im Land eingebrochen. Aber die Täter geben meist nach kurzer Zeit auf, wenn die Objekte zu gut gesichert sind. Man kann sich also vor ungebetenen Gästen schützen. Zu den wichtigsten technischen Sicherheitsvorkehrungen gehört, lt. Polizei, auch die Verwendung eines Rollgitters. Dieses Gitter kann im privaten und gewerblichen Bereich zur Sicherung von Fenstern und Türen genutzt werden. Weitere Tipps gegen Einbruch lesen Sie direkt im Artikel auf der Internetseite vom WDR.

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen